Unser Förderverein

GRÜNDUNG
2017 wurde der Förderverein als gemeinnütziger Verein von engagierten Eltern gegründet. In Zeiten sparsamer öffentlicher Haushalte sind finanzielle Mittel knapp, weswegen wir mit unserem Verein die Bildungsarbeit der Erzieherinnen und Erzieher in der KiTa sowohl finanziell als auch tatkräftig unterstützen möchten.

DAS ZIEL
des Vereins ist es, der Einrichtung finanzielle Mittel für Neuanschaffungen zum Wohl der Kinder zur Verfügung zu stellen, aber auch die Organisation und Finanzierung von anderen Maßnahmen, die der Entwicklung unserer Kindern zu gute kommen.
Mit Ihrem Beitritt helfen Sie uns, das Angebot und die Ausstattung der Einrichtung für unsere Kinder zu erweitern!
Mitgliedsbeiträge und Spenden sind von der Steuer abzugsfähig.

WOFÜR STEHT L U P I N I O?
Lupinio ist ein neugieriger kleiner Wolf, der selbstbewusst und mit gespitzten Ohren das Leben erfasst. Wir haben ihn mit Fingerdrucktechnik gestaltet. Durch den Förderverein Lupinio können Eltern ein Zeichen setzen.

Lebensfroh und optimistisch:
Wir wollen, dass die Kindergartenzeit für die Kinder eine noch schönere Lebenszeit wird. Diesem Ziel widmen sich die Eltern des Fördervereins mit zusätzlichem Engagement, Freude und Optimismus.

Unabhängig und frei:
Der Förderverein ist eine von der Kindertageseinrichtung unabhängige Organisation. Der Verein ist in der Lage Entscheidungen frei zu treffen und die Interessen der Mitglieder zu vertreten.

Persönlich und nah:
Der Förderverein, das sind wir Eltern, die sich täglich in den Garderoben der Kindertageseinrichtung sehen. Wir sind keine anonyme Abteilung in einer Behörde, zu der man nur Anträge schickt. Wir suchen den direkten Kontakt zu Kindern, Eltern und Mitarbeitern, um die Bedürfnisse erfassen zu können.

Innovativ und kreativ:
Bei uns gibt es Raum für innovative und frische Impulse. Neue und kreative Ideen lassen sich über den Förderverein so unkompliziert wie möglich umsetzen.

Nachhaltig mit Konzept:
In regelmäßigen Treffen planen und bilanzieren wir unsere Aktionen und Entscheidungen. Menschenrechte und Umweltschutz sind Werte, die uns in der Ausübung unserer Tätigkeiten begleiten.

Integrativ und sozial:
Gemeinschaftliche Erlebnisse werden nicht immer hinreichend personell und finanziell staatlich gefördert. Wir helfen mit finanziellen Mitteln und persönlichem Engagement, dass jedes Kind unabhängig von der finanziellen Situation und seinen besonderen Bedürfnissen teilhaben kann.

Offen und transparent:
Neue Mitglieder sind immer herzlich willkommen. Wir freuen uns auf neue Gesichter bei unseren Treffen. Unsere Termine und Aktionen machen wir per Aushang und auf unserer Website präsent. Als gemeinnütziger und mildtätiger Verein sind wir gegenüber dem Finanzamt jährlich zur Rechenschaft verpflichtet. Die Buchhaltung ist für alle Mitglieder auch im Laufe des Jahres einsehbar.